Mitarbeiter haben ein Herz für Kinder

Durch das Engagement der Mitarbeiter kann die Kreativität von Kindern gefördert werden

Der Belegschaft von Mayser ist es wichtig, regelmäßig soziale Projekte zu unterstützen. Auf der Weihnachtsfeier sammelten die Lindenberger Kolleginnen und Kollegen durch den Verkauf von Lebkuchen und Zuckerstangen eine größere Summe, die dem Kindergarten St. Martin zu Gute kam. 

 

„Kinder sind unsere Zukunft und wir freuen uns, wenn wir sie in ihrer Entwicklung unterstützen können“, so Steffen Speißer vom Betriebsrat Lindenberg. „Es ist sehr schön, dass mit dem Geld Spielzeug gekauft wurde, mit dem Kinder zu kreativen Konstrukteuren werden können.“ Eine große Kiste Holzbausteine konnte dank der Spende der Mayser-Mitarbeiter angeschafft werden. Damit lassen sich dreidimensionale Kunstwerke oder Dominobahnen bauen. „Die Kinder lernen damit auf spielerische Weise Teamgeist und Ausdauer.“

Als Dank bastelten die Kinder des Kindergartens ein kreatives Poster, das einen Ehrenplatz bei Mayser bekommt.