Azubiausflug in den Skyline Park

Posten, teilen, Achterbahn fahren

Virtueller Erfolg – ganz realer Spaß: Mit Unterstützung der Mayser Azubis der Standorte Ulm und Lindenberg ging die Facebook-Seite des Unternehmens im letzten Jahr erfolgreich an den Start. Jetzt lösten die Ulmer Azubis ihre Belohnung dafür ein und besuchten mit 500 Euro extra aus der Motivationskasse am 15. Juni den Skyline Park in Bad Wörishofen im Allgäu.

 

Facebook Challenge à la Mayser
Ein guter kollegialer Zusammenhalt ist Mayser schon in der Ausbildung wichtig und wird vom ersten Arbeitstag an gefördert. Dass sie bereits ein eingespieltes Team sind, konnten die Azubis der Standorte Ulm und Lindenberg in einem besonderen Projekt beweisen: Beim Start der Social Media Präsenz von Mayser im September 2017 hatten sie die Aufgabe, den ersten Facebook-Beitrag zu erstellen und erfolgreich zu machen. Für 5000 erreichte Personen bis Ende 2017 gab es für die Teams beider Standorte je 500 Euro für einen zusätzlichen Azubiausflug ihrer Wahl. Eine tolle Motivation!

Ausflugsziel: Freizeitpark!
Gemeinsam entwickelten die technischen und kaufmännischen Azubis die Idee für ein Thema (Ausbildungsbeginn), erstellten Text und Fotos und stellten den Beitrag online. Ihr vereinter Einsatz brachte sie bald ans gesetzte Ziel: Bereits im Oktober erreichte der Post 7.600 Personen. Ihre Belohnung in Form eines Ausflugsbonus im Wert von 500 Euro lösten die Ulmer jetzt bei einem Ausflug in den Skyline Park ein – und ließen keine Attraktion aus. Absolute Highlights waren für den nervenstarken Mayser-Nachwuchs die Überkopf-Achterbahn Sky Wheel, das Katapult Sky Shot und die Wildwasserbahn.
Auch die Lindenberger Facebook-Profis haben ihren Bonus in einen Freizeitpark-Besuch bestens investiert. Für sie ging es bereits zu Halloween 2017 in den Europapark nach Rust.

Kommen Sie zu Mayser!
Sie interessieren sich für eine Ausbildung bei Mayser? Dann besuchen Sie unsere Karriere-Seite.