Industrie

Produktions- und Lagerprozesse werden zunehmend automatisiert, um die Wirtschaftlichkeit zu steigern. Das erfordert eine zuverlässige Absicherung von Gefahrenbereichen an Maschinen, Anlagen und Transferstraßen innerhalb industrieller Produktions- und Lagerhallen gemäß den Maschinenrichtlinien. Mayser hat sich spezialisiert auf die Absicherung von Quetsch- und Scherkanten. 

 

Wir sorgen überall dort für Sicherheit und Einklemmschutz, wo Personen oder Objekte durch automatisch gesteuerte Bewegungen gefährdet sind. Damit sichern unsere Sicherheitskomponenten Gefahrenbereiche an Maschinen, Robotern, fahrerlosen Transportsystemen und Anlagen zuverlässig ab.

 

Zudem bieten wir für den Maschinenbau Produkte und individuelle Lösungen aus PUR-Schaumstoff.

Einsatzbereiche

 

Sicherheitstechnik

 

Zum Einsatz kommen taktile und berührungslose Sicherheitskomponenten. Bei geringem Druck auf die Schaltmatten, Schaltleisten oder den Safety Bumper wird ein Signal an das Auswertegerät gesendet, das die potenzialfreien Relaiskontakte oder OSSD Ausgänge abfallen lässt. Die gefahrbringende Bewegung wird gestoppt und ein sicherer Zustand hergestellt.

Wir bieten unter anderem Lösungen für:

  1. Umfeldüberwachung
  2. Zutrittskontrolle
  3. Kollisionsschutz
  4. Absicherung gefährlicher Bewegungsbereiche in Produktionshallen
  5. Einklemmschutz bei beweglichen Elementen im Maschinenbau
  6. Kollisionsabsicherung fahrerloser Transportfahrzeuge
  7. Lagerplatzkontrollen in der Logistik
Produktübersicht Sicherheitstechnik
 
 

Passende Produkte

INDUCON® Komprischaum

Miniaturschaltleisten Einklemmschutz

INDUSKIN Spezialschaum

Safety Bumper

INDUPHON® Akustikschaum

Ultraschallsensor

INDUMONT Formteile

Kollisionsschutz

MAYSER BLUEFOAM® vergilbungsarmer PUR-Schaumstoff

Schaltgeräte

Sensorprofil