Über uns

Als international tätige Unternehmensgruppe mit fünf Standorten in Europa und den USA entwickeln und produzieren wir hochwertige Produkte und Systemlösungen in den Bereichen Sicherheitstechnik, Schaumstofftechnik & Formteile sowie Kopfbedeckungen.

Die Historie des Unternehmens reicht bis ins Jahr 1800 zurück. Heute stehen wir für umfassendes Expertenwissen und haben in vielen Bereichen – Automobilindustrie, Maschinenbau, öffentlicher Personenverkehr, Medizintechnik, Möbelindustrie, Türen und Tore, Bauindustrie – viele namhafte Referenzen.

„Innovative by tradition.“

Unsere Entwicklungsgeschichte steht für ein Familienunternehmen, das den gesellschaftlichen und technischen Wandel mit unternehmerischer Weitsicht und Mut begleitet hat:

  • Wir nutzen unsere vielseitigen Erfahrungen, um Lösungen von morgen zu entwickeln.
  • Wir denken über bisherige Grenzen hinweg.
  • Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Kunden individuelle Produkte.
  • Wir reagieren schnell auf die Bedürfnisse des Marktes.

Unsere Geschäftsfelder

  • Sicherheitstechnik
  • Schaumstofftechnik & Formteile
  • Neue Produkte: Metallschaum, kapazitive Komfort- und Hygienesysteme
  • Kopfbedeckungen

Unsere Standorte

  • Mayser Deutschland: Lindenberg (Headquarter)
  • Mayser Deutschland: Ulm 
  • Mayser Frankreich: Evry
  • Mayser USA: Canton
  • Mayser Slowakei: Rožňava
 

Management

  • Manfred Jordan
    Manfred_Jordan

    Geschäftsführender Gesellschafter

  • Thomas L. Zawalski
    Thomas_Zawalski

    Geschäftsführer

  • Rainer Zendler
    Rainer_Zendler

    Mitglied der Geschäftsleitung

    Controlling & IT

  • Klaus Heimann
    Klaus Heimann

    Mitglied der Geschäftsleitung

    Technik & Entwicklung

  • Winfried Wanka
    Winfried_Wanka

    Mitglied der Geschäftsleitung

    HR & Recht

  • Thomas Eckmann
    Thomas_Eckmann

    Mitglied der Geschäftsleitung

    Finanzen

  • Dr. Uwe Reimann
    DrReimann_4

    Mitglied der Geschäftsleitung

    Business Development

Unsere Vision: Wir streben über eine fokussierte Ausrichtung in den einzelnen Marktsegmenten die Marktführerschaft in ertragreichen Produkten mit Alleinstellung an.

Unsere Mitarbeiter

Unsere erfolgreiche Unternehmensgeschichte begründet sich vor allem auf unseren Mitarbeitern, die entsprechend dem Leitgedanken “Innovative by tradition.” ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kreativität und ein gutes Gespür für die Bedürfnisse des Kunden mitbringen.

Als Ausbildungsbetrieb und Partner der regionalen Hochschulen und Berufsakademien bildet Mayser an den Standorten Ulm und Lindenberg über 20 junge Menschen in verschiedenen kaufmännischen und technischen Berufen aus.

Arbeiten bei Mayser

Unsere Mission:
Wir haben den Anspruch, Gutes zu optimieren und mit innovativer Kraft, die in unserer Tradition liegt, über unsere Technologien Kunden zu begeistern und deren Produkte und Abläufe zu verbessern.

Unser Qualitätsversprechen

Neben unseren Mitarbeitern ist die Qualität unserer Produkte Basis des Erfolges. Wir möchten unsere Kunden mit Produkten und Lösungen begeistern. Dabei setzen wir auf eine intensive Beratung, beleuchten die Aufgabenstellung unserer Kunden kritisch und generieren neue Ideen.

Daneben fördert Mayser Impulse für eine kontinuierliche Qualitätsverbesserung – sowohl in der Produktion als auch in der Entwicklung. So können wir garantieren, dass alle Produkte, Systeme und Lösungen die Qualitätsstandards erfüllen und den jeweils gültigen Normen und Richtlinien entsprechen. Das bezeugen auch unsere Zertifizierungen:

Ulm

Sicherheitstechnik: ISO 9001, ISO 14001
Automotive: ISO/TS 16949

Lindenberg

Sicherheitstechnik: ISO 9001
Schaumstofftechnik & Formteile: ISO 9001

Canton

Standort: ISO 14001
Automotive: ISO/TS 16949

Historie

  • 1800 | Gründung der Hutmacherey Mayser, Ulm
  • 1971 | Gründung des Geschäftsbereichs Schaumstofftechnik
  • 1971 I Markteinführung: INDUCON® in Serienproduktion
  • 1973 | Gründung des Geschäftsbereichs Verformungstechnik
  • 1978 | Gründung des Geschäftsbereichs Sicherheitstechnik
  • 1980 I Markteinführung: Produktion der ersten taktilen Sensoren
  • 1980 I Markteinführung: Prägeteile für Fahrerkabinen
  • 1983 I Markteinführung: Beschichtete Prägeteile
  • 1985 I Markteinführung: Beschichtung Bahnenware
  • 1990 I Gründung des Standorts Mayser Evry, Frankreich
  • 1992 | Erstmalig Serienlieferant im Bereich Automotive
  • 1996 I Markteinführung: INDUMONT® Selbsttragende Formteile
  • 1998 | Übernahme der Firma Elge Sicherheitselektronik GmbH
  • 2002 | Gründung des Standorts Rožňava, Slowakei
  • 2004 | Übernahme der Sparte Safety Systems der Wampfler AG
  • 2004 | Mehrheitsbeteiligung an der Firma m-pore GmbH, Dresden
  • 2006 I Mayser erhält Status als TIER-1 Lieferant für die Automobilindustrie
  • 2008 | Gründung des Standorts Mayser Polymer USA, Inc., Canton
  • 2008 I Markteinführung des Werkstoffes MAYSER BLUEFOAM®
  • 2012 I Erweiterung der Niederlassung USA zum Fertigungsstandort
  • 2014 I Markteinführung des Ultraschallindustriesensors USi
  • 2015 I Einführung des kapazitiven Einklemmschutzes im Bahnbereich
  • 2016 I Markteinführung Ultraschall safety

Kontakt

Sie benötigen weitere Informationen zu unseren Produkten? 
Unsere Ansprechpartner beantworten Ihre Fragen gerne.